Wie kann ich bei der Anmeldung weitere Wünsche wie z. B. Verpflegungsoptionen entgegen nehmen?

Dazu können in den Einstellungen sog. "Sonderwünsche" hinterlegt werden.

Für jeden Sonderwunsch kann – neben einer Bezeichnung und einem Kürzel für die Anzeige auf Listen – auf Wunsch auch ein Aufpreis (pro Mahlzeit, Nacht, Tag oder Aufenthalt) hinterlegt werden. Wenn ein Aufpreis eingetragen ist, so wird dieser auf den Preis der jeweiligen Buchungszeile (Kost bzw. Logis) aufgeschlagen. Hinweis: Für Sonderwünsche des Typs „Sonstiges“ erfolgt kein automatischer Preisaufschlag, dieser muss also ggf. manuell durchgeführt werden.

Sonderwünsche können über die Option „Auf Website buchbar“ auch für die Auswahl bei der Online-Anmeldung freigeschaltet werden. Damit die Sonderwünsche auf dem jeweiligen Anmeldeformular angezeigt werden, muss zusätzlich die Option „Sonderwünsche zeigen“ in den Webeinstellungen des Seminars aktiviert sein.

Sonderwünsche, die nicht über die Website buchbar sind, können einem Buchungsgast über die „Bearbeiten“-Funktion manuell hinzugefügt werden. In den Gästedetails sowie der Buchungsübersicht werden die gebuchten Sonderwünsche dargestellt, um diese schnell im Überblick zu haben.